18.03.2016 15:03 Alter: 1 yrs

5 am Tag-Projekt „Food & fit im Job“ vorgestellt

Kategorie: News zur Kampagne

 

Betriebliche Gesundheitsförderung zahlt sich in Form leistungsfähiger und motivierter Mitarbeiter aus. Das neue 5 am Tag-Projekt „Food & fit im Job – KMU in Form“ zeigt nun speziell kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), wie Ernährungs-, Bewegungs- und Entspannungsangebote kombiniert und mit wenig Aufwand in den Berufsalltag einbezogen werden können.

In Kooperation mit dem Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung der AOK und finanziert von der Initiative IN FORM des BMEL bietet „Food & fit im Job“ Aktionstage rund ums Thema Gesundheit am Arbeitsplatz an. Zudem leitet das Team Gesundheits-Scouts im Betrieb an, die die vorgestellten Verbesserungen aktiv im eigenen Betrieb weiterführen und eine langfristige Wirkung gewährleisten.

Das erste Dutzend der Gesundheitstage ist schon absolviert, und das mit guter Resonanz. Das wurde bereits am 15.03.2016 am IN FORM-Stand auf der INTERNORGA deutlich, als u. a. Dr. Margareta Büning-Fesel als Vertreterin von 5 am Tag, Tanja Lehnort vom Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung und Claudia Tietze-Lange vom teilnehmenden Unternehmen Ophardt Hygiene-Technik das Projekt der Öffentlichkeit vorstellten. Fazit von Claudia Tietze-Lange: "Dabei waren große Teile der Belegschaft schon skeptisch, aber im Endeffekt war die Resonanz positiv." Und das auf längere Sicht: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich über "Food & fit im Job – KMU IN FORM" zu Gesundheitsscouts haben anleiten lassen, sorgen schon jetzt dafür, dass bei den Besprechungen neben Keksen auch immer Obst auf dem Tisch steht.

Begleitende Informationen zum Projekt stellt 5 am Tag auch auf der Website www.food-und-fit-im-job.de bereit.

 


Redaktion

Redaktion

Servicebüro 5 am Tag e.V.
Carl-Reuther-Straße 1
68305 Mannheim
info@5amtag.de
Tel. 0621-33840-114
Fax: 0621-33840-161